Veranstaltungsort des Kongresses

Okura Hotel Amsterdam

Veranstaltungsort des BIBM Kongresses, seiner Ausstellung und Vorträge ist 2023 das renommierte Hotel Okura Amsterdam.

Nachdem die angesehene japanische Hotelkette Amsterdam als ersten Standort im Ausland für ihre internationale Expansion ausgewählt hatte, wurde das Hotel Okura Amsterdam am 24. September 1971 von Seiner Königlichen Hoheit der Niederlande, Prinz Claus, offiziell eröffnet. Das Hotel war das erste europäische Hotel der Okura-Hotelkette. Es ist Mitglied der The Leading Hotels of the World und wurde 2019 renoviert.

Das Kongresszentrum/Hotel befindet sich im Stadtteil De Pijp. Es liegt direkt südlich des Amsterdamer Stadtzentrums und gehört zum Stadtbezirk Amsterdam-Zuid, einem Teil der Stadt, der als Alter Süden (Old Zuid) bekannt ist.

Das Hotel Okura wurde von den niederländischen Architekten Bernard Bijvoet und Gerard Holt und den japanischen Architekten Yoshiro Taniguchi und Yozo Shibata entworfen. Bei seiner Fertigstellung/Eröffnung war das Hotel Okura Amsterdam das zweithöchste Gebäude in Amsterdam; nur der Tower Overhoeks in Amsterdam-Noord war noch höher.

Die Kunst von OKURA ist ein Weg, die Traditionen, die Authentizität und die Handwerkskunst zu teilen. Das gesamte Konzept spiegelt den Geist von „omotenashi“ wider – die Kunst der japanischen Gastfreundschaft. Erfahren Sie mehr über die Kunst von OKURA und die Philosophie von OKURA.

So kommen Sie zum Kongress

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Schiphol. Sie können den Intercity direkt vom Flughafen Amsterdam nach Amsterdam in Richtung Amersfoort Schothorst nehmen. Steigen Sie an der Haltestelle Amsterdam Zuid aus, wo Sie in einen Bus oder Zug umsteigen können. Die beiden nächstgelegenen Haltestellen sind Amsterdam Scheldestraat und Amsterdam Van Hilligaertstraat.

Ein Taxi vom Flughafen Amsterdam zum Okura Hotel kostet ungefähr 33,00€ und 46,00€. Es werden alle internationalen Kreditkarten akzeptiert.

Mit dem Zug

Der nächstgelegene Bahnhof ist Amsterdam De Pijp, von wo aus der Kongressort in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Alle internationalen Züge halten an der „Amsterdam Centraal Station“, von wo aus Sie den Zug 52 zum Bahnhof De Pjip nehmen können.

Mit dem Auto

Das Hotel ist leicht mit dem Auto zu erreichen und verfügt über ausreichend Parkplätze in Amsterdam, die Sie zu einem reduzierten Preis nutzen können (Bitte kontaktieren Sie das Hotel direkt).

Ob Sie nun in der Tiefgarage oder auf dem Parkdeck parken, beide sind rund um die Uhr kameraüberwacht.

IM PARKPAKET ENTHALTEN (Bitte kontaktieren Sie das Hotel direkt)

  • Übernachtung in einem Zimmertyp Ihrer Wahl.
  • Parken mit Parkservice.
  • Zugang zu Nagomi Health

Aussteller werden

Kontakt Ausstellung:

Adrian Meindl,
Projektmanager Ausstellung

Kongress-Tickets

Kontakt Kongressmanagement:

Anna Moldenhauer, Projektmanagerin Kongress

Sponsoren

Partner

IPHA logo, Partner of the BIBM Congress
Logo Bauverlag
Logo BFT International
Logo BetonTage, Concrete Solutions