BIBM - Verband der Europäischen Betonfertigteilindustrie

Mission

Das Bureau international du béton manufacturé (BIBM) ist die Stimme der Betonfertigteilindustrie auf europäischer Ebene. Ausgehend von einer allgemeinen Situation (z. B. einer Richtlinie oder Entscheidung) oder einem spezifischen nationalen Problem ist das BIBM die wichtigste Plattform der Betonfertigteilindustrie, die sich mit europaweiten Themen befassen kann.

Das BIBM bietet eine Plattform für ein Netzwerk von Fachleuten, Experten und Industriellen, die in der Betonfertigteilindustrie tätig sind, um zusammenzukommen und gemeinsam einige wichtige Themen anzugehen. Darüber hinaus fördert das BIBM mit seinen Kommissionen und Ad-hoc-Gruppen den Austausch von Erfahrungen und Informationen.

Das BIBM beteiligt sich auch an der Entwicklung globaler Strategien oder der Sammlung weltweiter Erfahrungen, die auf nationaler/lokaler Ebene zur Förderung der Betonfertigteilindustrie genutzt werden können.

Das BIBM ist der natürliche europäische Vertreter der Betonfertigteilindustrie.

Der Verband der Europäischen Betonfertigteilindustrie ist im Auftrag seiner Mitglieder deren natürliches Bindeglied zu den europäischen Behörden und Gremien des Bauwesens: zu den Entscheidungsträgern in den europäischen Institutionen (Europäische Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat), in den Normungsgremien (CEN, EOTA, notifizierte Stellen) und zu anderen europäischen Handels- oder gemeinnützigen Organisationen. Die Vorteile einer europäischen Vereinigung sind:

  • mehr Stärke, Sichtbarkeit und Repräsentativität;
  • Erweiterung der Wissensgrenzen;
  • Erfahrungsaustausch
 

Vision

Betonfertigteile sind das Material für das 21. Jahrhundert

Innovativ, nachhaltig und vielseitig sind nur einige der herausragenden Eigenschaften von Betonfertigteilen.

Kein anderes Baumaterial kann die lokale Verfügbarkeit von Rohstoffen, die ökologischen und gesundheitlichen Aspekte so gut ausnutzen, und das zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Unser Verband glaubt an den Wert von Betonfertigteilen sowie an die Bedeutung einer internationalen Zusammenarbeit bei der Verbreitung unserer Botschaft und der Erörterung gemeinsamer Initiativen in diesem Bereich.

BIBM wurde auf der Grundlage des Willens der Vollmitglieder gegründet, ein Netzwerk, hauptsächlich innerhalb Europas, zu organisieren, um die Verbreitung von genauen und zuverlässigen Informationen über Betonfertigteile zu gewährleisten.

Die eingebauten Vorteile des Materials, gepaart mit der ständigen Innovation der Betonfertigteilindustrie, führen dazu, dass Betonfertigteile als der Baustoff der Zukunft hoch angesehen werden.

Für viele Anwendungen sind Betonfertigteile das am besten geeignete Material, vor allem, wenn seine thermische Trägheit und Feuerbeständigkeit wesentliche Anforderungen sind. Das BIBM wird die Anerkennung von Betonfertigteilen als nachhaltiges Material für die Zukunft vorantreiben.

Erfahren Sie mehr über das BIBM: www.bibm.eu

Kontakt zum BIBM

Alessio Rimoldi, Secretary General of BIBM

Alessio Rimoldi,
Generalsekretär

Magdalena Herbik,
Managerin für öffentliche Angelegenheiten und Kommunikation

Magdalena Herbik, Public Affairs and Communication Officer BIBM

Aussteller werden

Kontakt Ausstellung:

Adrian Meindl,
Projektmanager Ausstellung

Kongress-Tickets

Kontakt Kongressmanagement:

Anna Moldenhauer, Projektmanagerin Kongress

Sponsoren

Partner

IPHA logo, Partner of the BIBM Congress
Logo Bauverlag
Logo BFT International
Logo BetonTage, Concrete Solutions